Redax - Das Redaktionssystem

Drucken

Redax in der eigenen Schule - So geht's

Ihr habt Interesse an eurer Schule, in eurem Verein oder eurer Jugendgruppe eine eigene Online-Schülerzeitung auf Basis von Redax zu erstellen? Wir unterstützen euch beim Aufbau.

 
 

Spannende Artikel schreiben - Gewusst wie!

Zur Einführung von Redax erhält die zukünftige Redaktion vom Redax-Team Tipps und praktische Hilfen, wie man es schafft, dass Artikel als spannende Lektüre verschlungen werden und wie man knackige Überschriften und fesselnde Einstiege textet.
Was macht einen guten Text aus und worin unterscheiden sich die unterschiedlichen Stilformen? Wie führt man ein Interview und wie wird der Bericht zur Reportage? Dies alles wird an einem Schulvormittag in praktischen Übungen erarbeitet und nachher in unterschiedlichen Textformen umgesetzt.

Das eigene Magazin im Netz

An einem weiteren Vormittag wird anhand der erarbeiteten Inhalte Redax erprobt und kennen gelernt. Die zukünftige "Redax-ion" übt mit dem eigenen Material den Umgang mit dem Redaktionssystem und lernt so direkt alle Möglichkeiten von Redax kennen. Als Ergebnis der Workshoptage stehen die erarbeiteten Inhalte im eigenen Redax-Magazin online im Netz und dieses kann direkt genutzt und mit weiteren Artikeln befüllt werden.

Support auch nach den Workshoptagen

Unterstützend zur weiteren Arbeit an der Online-Zeitung werden der Redaktion oder dem betreuenden Lehrer/Gruppenleiter ein Ordner mit Unterrichtsmaterialien und Hilfen zur Verfügung gestellt, der über die Workshop-Zeit hinaus wertvolle Unterstützung bei der Redaktionsarbeit leistet. Dieser Ordner "thema macht Schule" wurde eigens vom Team des Online-Magazins thema im Jugendnetz entwickelt, um die "Redax-ionen" vor Ort zu stärken.

Er beinhaltet Unterrichtsmaterial, Übungs- und Infoblätter, wodurch die sprachfördernden und medienpädagogischen Lerninhalte in den Unterricht bzw. die verschiedenen Unterrichtseinheiten integriert werden können - oder wo sich die jugendlichen "Redax-ianer" nochmal Input holen können, falls doch mal Unsicherheit besteht, wie man eine Reportage schreibt, was eine Kritik ausmacht oder wie es sich mit Bildrechten verhält.

Dieses Lehrmaterial orientiert sich an den Vorgaben des Bildungsplanes und beinhaltet sowohl didaktische und methodische Hinweise für Lehrkräfte als auch zahlreiche Handreichungen, Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für die konkrete Arbeit in der Lerngruppe. Neben klassischen medienpädagogischen Inhalten liegt ein Schwerpunkt in der Besonderheit der Kommunikation im Internet (Lesen und Schreiben im Netz, Wandel der Kommunikationsstruktur etc.).

Darüber hinaus steht das Redax-Team natürlich auch weiterhin zur Verfügung bei Fragen und Anregungen zum Redaktionssystem.

Sie sind / Ihr seid interessiert?

Dann nehmt Kontakt auf zur
Jugendstiftung Baden-Württemberg
Tel: 07042 / 8317-0
Mail: service@jugendnetz.de

Schnellsuche:
 
© Jugendstiftung Baden-Württemberg - Alle Rechte vorbehalten